S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Tebboune gewinnt Präsidentschaftswahl in Algerien

Fünf Kandidaten gab es bei der Präsidentschaftswahl in Algerien - allen fünf werfen Demonstranten vor, Teil des alten Systems zu sein. Nun wurde Ex-Regierungschef Tebboune zum Sieger erklärt. Kurz darauf kam es zu Protesten.

BGH-Entscheidung: Kinder dürfen mit Eltern Lärm machen

In München hatten Wohnungseigentümer gegen ein Eltern-Kind-Zentrum im Erdgeschoss geklagt. Doch der BGH fällte ein kinderfreundliches Urteil. Gigi Deppe erklärt den besonderen Fall und das Urteil.

Sturm in Frankreich: Hunderttausende Menschen ohne Strom

Hunderttausende Menschen sind in Frankreich aufgrund starker Sturmböen von einem Stromausfall betroffen. Der Wetterdienst warnte vor Überflutungen an der Küste im Südwesten. Messungen ergaben neue Geschwindigkeitsrekorde.

Explosion im Harz: Flüssiggas und Weltkriegsmunition gefunden

Etliche Verletzte und ein Toter: In einem Mehrfamilienhaus in Blankenburg im Harz hat es eine starke Explosion gegeben. In einer Wohnung fand die Polizei Flüssiggas, das möglicherweise die Detonation auslöste.

Geplante Steuersenkung: Wann kommen günstigere Bahntickets?

Ab Sonntag gilt der neue Bahn-Winterfahrplan. Eigentlich sollten Tickets ab Januar günstiger werden. Doch dieser Zeitplan könnte wackeln. Alex Krämer erklärt, woran das liegt - und was beim Ticketkauf zu beachten ist.

Interview: "Werden viel von den hässlichen Engländern hören"

Die Politik in Großbritannien werde "revolutionär anders werden", sagt der britische Politologe Glees im tagesschau.de-Interview. Premier Johnson werde lange Zeit den "starken Mann" geben. Und das Bild der Briten könnte sich ändern.

Wahlergebnisse in Schottland: Rückenwind für die Nationalisten

Die Wahlergebnisse in Großbritannien haben auch Schattenseiten für Premier Johnson. Denn in Schottland und Nordirland gewinnen die Nationalisten hinzu. Das dürfte Unabhängigkeitsbestrebungen stärken.

Russland kritisiert US-Raketentest

Russland hat sich nach einem erneuten Raketentest der USA alarmiert gezeigt. Doch der Test könnte auch ein Signal an ein anderes Land gewesen sein. Die Sorge vor einem Wettrüsten wächst.

SPD-Vorsitzende Esken in Kündigungsaffäre verwickelt

Die neue SPD-Vorsitzende Esken führt ihre Erfahrung als Vizechefin eines Landeselternbeirates als Qualifikation für den SPD-Vorsitz an. Kontraste-Recherchen zeigen, dass sie da in die Kündigung einer Mitarbeiterin verwickelt war.

Blankenburg: Todesopfer und Verletzte nach Haus-Explosion

In einem Mehrfamilienhaus in Blankenburg im Harz hat sich eine Explosion ereignet. Dabei kam mindestens ein Mensch ums Leben, weitere 25 wurden verletzt. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar.

Bundesbank halbiert Wachstumsprognose für 2020

Im Juni hatte die Bundesbank für 2020 noch ein Wirtschaftswachstum von 1,2 Prozent vorausgesagt. Diese Prognose hat sie nun deutlich nach unten korrigiert. Doch 2021 soll es wieder aufwärts gehen.

Blankenburg: Verletzte nach Explosion in Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Blankenburg im Harz hat sich eine Explosion ereignet. Demnach gibt es mindestens 25 Verletzte. Die Ursache für die Explosion ist noch unklar. Rettungskräfte sind vor Ort.

Reaktionen auf Wahl: Frust und Hoffnung nah beieinander

Die ersten Reaktionen der EU auf die Wahl der Briten sind geprägt von der Hoffnung auf neue gemeinsame Abkommen. US-Präsident Trump macht ebenfalls ein Angebot. Und an den Börsen geht es nach oben. Alle Reaktionen im Überblick.

Haben Wasserstoffautos eine Chance?

Vor fünf Jahren startete Toyota den Verkauf des ersten Brennstoffzellenautos. Doch inzwischen dominieren ganz klar Elektroautos die Schlagzeilen. Sind Wasserstoff-Autos damit ein Auslaufmodell?

Bundestag berät Verschärfung des Waffenrechts

Wer eine Waffe will, soll künftig immer vom Verfassungsschutz überprüft werden. Eine entsprechende Verschärfung des Waffenrechts berät der Bundestag. Die Opposition zweifelt an dem Plan. Von Sabine Müller.

Nach Johnsons Erfolg: Briten und EU - wie geht es weiter?

Wie geht es nach dem Wahlsieg der Konservativen in Großbritannien mit dem Brexit weiter? Wann könnten die Briten die EU wirklich verlassen - und unter welchen Bedingungen? Ralph Sina mit den nächsten Etappen.

Kommentar: Wähler nicht für Johnson, sondern gegen Corbyn

Warum hat Johnson diesen Kantersieg erzielt? Er ist doch für den Brexit - den aber eine knappe Mehrheit der Briten gar nicht mehr will. Grund dafür ist das desaströse Verhalten der Opposition, kommentiert Jens-Peter Marquardt.

Neuseeland: Retter bergen Opfer nach Vulkanausbruch

Die Gefahr ist groß, dass der Vulkan auf der neuseeländischen Insel White Island erneut ausbricht - dennoch haben sich Retter auf die Insel gewagt. Sie bargen sechs der acht dort vermuteten Leichen.

Absolute Mehrheit für Konservative bei Wahl in Großbritannien

Die absolute Mehrheit für die Tories, die Labour-Partei abgeschlagen: Das Wahlergebnis ist ein Triumph für Johnson. Dem Brexit dürfte nun kaum noch etwas im Weg stehen - er werde ihn "fristgerecht erledigen", so der Premier.

Wahl in Großbritannien: Johnson sieht "mächtiges neues Brexit-Mandat'

Bei der Parlamentswahl in Großbritannien sind die Konservativen von Premier Johnson offenbar klar stärkste Kraft geworden. Johnson sprach von einem "historischen Ergebnis" und sieht seinen Brexit-Kurs bestätigt.

Kommentar: Jetzt hat Johnson die Wahl

Nach seinem Wahlsieg steht Johnson vor der eigentlichen Wahl, welches Großbritannien er will - und welche Beziehung zur EU, sobald der Brexit vollzogen ist. Das ist jetzt nur noch eine Frage von Tagen. Von Ralph Sina.

Neue Regierung: Fast 100 Tage italienischer Streit

Seit 100 Tagen regieren Sozialdemokraten und Fünf-Sterne Italien. Einen Koalitionsvertrag brachten sie nie zustande, stattdessen liegen sie im Zank. Immerhin haben sie in der EU-Politik Erfolg. Kommt im Januar der große Knall? Von Jörg Seisselberg.

Prozess gegen Deutschtürken: "Erdogan wird seine Macht zeigen"

Heute beginnt in Istanbul der Prozess gegen einen 58 Jahre alten Deutsch-Türken wegen Präsidentenbeleidigung und Terrorpropaganda. Seit Jahren ein gängiger Vorwurf in der Türkei. Von Katharina Willinger.

EU-Gipfel erzielt Einigung auf Klimaneutralität bis 2050

Die Staats- und Regierungschefs haben sich beim EU-Gipfel auf einen Kompromiss beim Klimaschutzziel für 2050 geeinigt. Polen hat der Übereinkunft allerdings noch nicht zugestimmt - diese Entscheidung fällt wohl erst im Sommer 2020.

Parlamentswahl in Großbritannien: "Ein Erdrutschsieg für Boris Johnson"

Wie deutlich Johnsons Konservative bei der Parlamentswahl in Großbritannien vorn liegen, kommt einem Erdrutsch gleich. Wenn wirklich alles so kommt, dann könnte der Brexit noch vor Weihnachten vollzogen werden, analysiert Annette Dittert.

Liveblog: +++ Warten aufs Ergebnis - Wetter ist schuld +++

Auch wenn klar ist, dass Johnsons Tories die Wahl gewonnen haben: Das amtliche Endergebnis steht immer noch nicht fest. Schuld ist das Wetter. Trotzdem war Johnson schon bei der Queen. Alle Entwicklungen finden Sie hier im Liveblog.

DeutschlandTrend: Mehrheit ist für eine Vermögenssteuer

Die Sozialdemokraten stoßen mit ihrer Forderung nach einer Vermögenssteuer auf Anklang. Im ARD-DeutschlandTrend befürworten 72 Prozent der Befragten das Konzept. Doch in der Wählergunst kann die SPD nur leicht zulegen.

EU-Gipfel verlängert Russland-Sanktionen

Keine Sanktionserleichterungen ohne dauerhaften Frieden: Mit dieser Botschaft reagiert die EU auf die Ergebnisse des Spitzentreffens zum Ukraine-Konflikt in Paris. Für die Wirtschaft sind es schlechte Nachrichten.

Jetzt live bei phoenix: Großbritannien hat gewählt

Die Briten haben abgestimmt. Bis zuletzt hatten die beiden Hauptkonkurrenten Johnson und Corbyn die Wahl-Werbetrommeln gerührt. Verfolgen Sie alle Entwicklungen rund um den Wahltag im Livestream bei phoenix.

Jetzt live im tagesthemen extra: Großbritannien hat gewählt

Die Briten haben abgestimmt. Bis zuletzt hatten die beiden Hauptkonkurrenten Johnson und Corbyn die Wahl-Werbetrommeln gerührt. Verfolgen Sie alle Entwicklungen rund um den Wahltag im Livestream der tagesthemen.

Wahl in Großbritannien: Absolute Mehrheit für Johnsons Tories

Bei der Parlamentswahl in Großbritannien sind die Konservativen von Premier Johnson klar stärkste Kraft geworden. Laut Prognosen erreichen sie die absolute Mehrheit im Unterhaus. Labour ist dagegen weit abgeschlagen.

US-Senat stuft Massaker an Armeniern als Genozid ein

Der US-Senat hat die Verfolgung und Tötung von Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord anerkannt. Das Votum des Repräsentantenhauses hatte Ende Oktober zu Spannungen mit der Türkei geführt.

EU will enger mit Saudi-Arabien kooperieren

EU-Beamte sorgen sich um den Einfluss Saudi-Arabiens auf Islamisten in Europa. Trotz massiver Menschenrechtsverstöße will die EU die Beziehungen mit dem Königreich wieder ausbauen. Das erfuhren WDR, NDR und SZ.

Wahl in Großbritannien: Es könnte knapp werden

Die Wahl der Briten könnte knapper ausfallen als gedacht. Und während Labour genau darauf hofft, mobilisiert Boris Johnson bis zuletzt jede Unterstützung - sogar welche auf vier Pfoten. Von Stephan Laack.

"Allianz für Österreich": Comeback für Strache?

Nach dem Skandal um das Ibiza-Video hatte der ehemalige FPÖ-Chef Strache eigentlich versprochen, sich aus Partei und Politik zurückzuziehen. Doch jetzt könnte es zu einem Comeback-Versuch kommen. Von Clemens Verenkotte.

Millionen Betriebsrentner werden entlastet

Millionen von Betriebsrentnern müssen ab 2020 weniger von ihren Bezügen an die Krankenkasse abführen. Der Bundestag verabschiedete ein entsprechendes Gesetz. Den Kassen geht das aber ein wenig zu schnell.

Interview zu Nord Stream 2: Sind US-Sanktionen berechtigt?

Obwohl Deutschland längst große Mengen Gas aus Russland bezieht, verhängen die USA Sanktionen gegen Nord Stream 2. Die Ziele Washingtons und die Strategie Deutschlands erklärt Energieanalystin Westphal im tagesschau.de-Interview.

#dogsatpollingstations: Auf den Hund gekommen

Die Wahl in Großbritannien hat ihren eigenen Twitter-Hit - und der ist very British. #dogsatpollingstations zeigt Hunde an Wahllokalen - und das hat Gründe.

Bundestagsvize: Vierter AfD-Kandidat ist gescheitert

Die AfD ist auch mit ihrem vierten Kandidaten für das Bundestagspräsidium durchgefallen. Im letztmöglichen Wahlgang erhielt Paul Viktor Podolay 197 Ja-Stimmen. 397 Abgeordnete stimmten gegen ihn.

EU-Gipfel: Klimaschutz ja - aber wie?

Den Klimaschutz finden alle EU-Staaten wichtig. Trotzdem stellen sich bisher nicht alle hinter den "Green Deal" der EU-Kommission. Zu unterschiedlich sind die Meinungen, wie der Weg zur Klimaneutralität aussehen soll.

Tagesschau.de

Letzte Änderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.