S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Drogenboss "El Chapo" muss lebenslang in US-Gefängnis

Der mexikanische Drogenboss "El Chapo" Guzmán ist zu lebenslanger Haft in einem US-Gefängnis verurteilt worden. Ein Richter in New York entschied, dass eine vorzeitige Entlassung ausgeschlossen ist.

Hackerangriff auf Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz und Saarland

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind mehrere Krankenhäuser des Roten Kreuzes Ziel eines Cyberangriffs geworden, zur Zeit würden Befunde wieder mit Stift und Papier vorgenommen. Seit Sonntag sind Daten nur eingeschränkt verfügbar.

Russland zur Lieferung von Kampfjets an Türkei bereit

Nachdem die Türkei bereits von Russland das Luftabwehrsystem S-400 geliefert bekommt, hat Moskau Ankara einen weiteren Rüstungsdeal angeboten. Eine erneute Provokation Richtung NATO und USA.

Ministerposten für AKK: Sie haben es alle nicht gewusst

Es ist ein schwerer Job, den Kramp-Karrenbauer übernimmt. Das Verteidigungsministerium könnte zum Treppchen ins Kanzleramt oder zum Fallstrick werden. Kristin Schwietzer über die Hintergründe der Berufung.

Masernimpfung: Die Mythen der Impfgegner

Unkalkulierbare Risiken, Absichten der Pharmalobby, Zweifel an der Wirkung - Impfgegner bringen zahlreiche Einwände gegen die Einführung einer Impfpflicht vor. Die WHO warnt vor Falschmeldungen.

Urteil zur Bundeswehr: Kündigung von Rechtsextremen erlaubt

Die Bundeswehr darf Mitarbeitern außerordentlich kündigen, wenn diese der rechtsextremen Szene angehören. Das entschied nun ein Berliner Gericht. Auslöser war der Fall eines Mannes, der für die Bundeswehr als Hausmeister arbeitet.

Nach Stopp durch EuGH: Betreiber erlauben Einsicht in Maut-Verträge

Nach dem Scheitern der Pkw-Maut ist weiter unklar, welche Kosten auf die Steuerzahler zukommen. Die bereits geschlossenen Verträge mit Betreibern von Maut-Systemen wurden bisher nicht veröffentlicht. Nun lenken die Firmen ein.

Bregenzer Festspiele: Ein riesiger Clownskopf mit Musik

Aufsehen erregend, außergewöhnlich, pompös: Die Bregenzer Festspiele zeigen sich mit neuem Gesicht. Österreichs Präsident Van der Bellen eröffnete das Fest. Das Kulturprogramm startet mit der Oper "Rigoletto". Von Michael Mandlik.

Nach der Wahl: Was auf von der Leyen zukommt

Nach der Freude über die Wahl muss sich von der Leyen an die Bildung einer Kommission machen. Eine knifflige Aufgabe, da sie 27 nationale und unterschiedliche parteipolitische Interessen unter einen Hut bringen muss.

Experten: Städte müssen sich gegen Hitze wappnen

Der Klimawandel hat auch gesundheitliche Auswirkungen - darauf weisen das Rote Kreuz und Fachleute hin. Städte, Behörden und medizinische Einrichtungen müssen sich darauf einstellen, fordern sie.

Kramp-Karrenbauer: Wohl der Soldaten als "höchste Priorität"

Ernennungsurkunde, Ehrenformation, Amtsübernahme: Für die neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer geht es heute Schlag auf Schlag. In einem ersten Statement als Oberbefehlshaberin erklärte sie das Wohl der Soldaten zur "höchsten Priorität".

Volksbegehren in Bayern: Landtag stimmt für Bienen-Rettung

In Bayern gelten künftig strengere Regeln beim Artenschutz: Mit großer Mehrheit hat der bayerische Landtag dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" zugestimmt. Fast 1,75 Millionen Bayern hatten das Ansinnen zuvor unterstützt.

Musiker Johnny Clegg mit 66 Jahren gestorben

Mit seiner Musik überwand Johnny Clegg nicht nur Genre-Grenzen, sondern auch gesellschaftliche Schranken in der Apartheid-Ära. Nun ist der südafrikanische Musiker im Alter von 66 Jahren an Krebs gestorben.

"Women for Trump" starten in den Wahlkampf

Viele sehen Trump als Sexisten und Chauvinisten. Trotzdem hat der US-Präsident auch viele Frauen als treue Fans. In Pennsylvania feiern sie ihr Idol beim Wahlkampfauftakt. Von Janina Lückoff.

Türkisches Gericht spricht Journalist Önderoglu frei

Wegen der Teilnahme an einer Solidaritätskampagne für eine pro-kurdische Zeitung warf die türkische Staatsanwaltschaft dem Journalisten Önderoglu "terroristische Propaganda" vor. Ein türkisches Gericht hat nun ihn und zwei weitere Angeklagte freigesprochen.

Pressestimmen: "Brückenbauerin", die es "allen recht macht"

Reihen zusammenhalten, Rechtsstaat verteidigen, mehr als Marionette sein - die internationalen Pressestimmen zur Wahl von der Leyens als EU-Kommissionspräsidentin sind durchaus gemischt.

Kramp-Karrenbauer offiziell zur Verteidigungsministerin ernannt

Deutschland hat eine neue Verteidigungsministerin: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat auf Schloss Bellevue ihre Ernennungsurkunde erhalten. Gleichzeitig entließ Bundesratsvize Müller die bisherige Ressortchefin von der Leyen.

Italienischer Bestseller-Autor Camilleri ist gestorben

Der italienische Bestseller-Autor Andrea Camilleri ist tot. Er wurde 93 Jahre alt. Sein Leben war geprägt vom Kampf gegen Faschismus. Über Innenminister Salvini sagte er, dieser löse "Brechreiz" aus. Von Tassilo Forchheimer.

Sudan: Militär und Protestbewegung unterzeichnen Abkommen

Im April war Sudans Langzeitherrscher al-Baschir vom Militär gestürzt worden. Seitdem gab es immer wieder Unruhen. Ein Abkommen, das Militär und Protestbewegung unterzeichnet haben, soll die Macht nun teilen.

Jetzt live: Von der Leyen geht - Kramp-Karrenbauer kommt

Von der Leyen erhält die Entlassungsurkunde, Kramp-Karrenbauer ihre Ernennungsurkunde: Im Schloss Bellevue findet zur Stunde die Zeremonie zum Wechsel im Verteidigungsministerium statt.

Gesetzentwurf: Masernimpfung soll Pflicht werden

Dafür oder dagegen - an der Masernimpfung scheiden sich die Geister. Experten hatten sich besorgt über die Impfquote gezeigt. Für Kitas, Schulen und einige andere Einrichtungen soll nun künftig eine Impfpflicht gelten.

Scharfe Kritik an Kramp-Karrenbauer im Verteidigungsressort

Nicht nur CDU-Chefin, jetzt auch Verteidigungsministerin: Kramp-Karrenbauer wird im neuen Job überzeugen müssen. Die Opposition hält sie dafür nicht für ausreichend qualifiziert - und kritisiert die Entscheidung der Kanzlerin.

Partielle Mondfinsternis: Ein kosmisches Spektakel

Und plötzlich verschwindet der Vollmond: In vielen Ländern haben Menschen eine partielle Mondfinsternis verfolgt. Für etwa drei Stunden lagen Teile des Trabanten im Kernschatten der Erde. Das Spektakel in Bildern.

Rabattverbot für alle: Spahn will Apotheken vor Ort stärken

Wer krank ist, soll nicht auch noch günstigste Medikamente auf Rezept suchen müssen. Darum gibt es einheitliche Preise - ausländische Online-Händler sind aber ausgenommen. Das soll sich nun ändern. Von Vera Wolfskämpf.

Merkel wird 65: Vorsichtig oder zaudernd?

Seit 14 Jahren ist sie Kanzlerin und mindestens so lange pflegt sie ihren pragmatischen Politikstil: Doch zuletzt schwand ihre Durchsetzungsfähigkeit. Heute feiert Merkel ihren 65. Geburtstag. Von Michael Stempfle.

Streit mit Kartellamt: Mehr Rechte für Amazon-Händler

Im Streit zwischen dem Bundeskartellamt und Amazon gibt es eine Einigung. Der Online-Riese hat dem Drängen der Bonner Wettbewerbshüter nachgegeben und die Geschäftsbedingungen für seine zirka 300.000 Händler deutlich verbessert.

Eine Resolution gegen Trumps Rassismus

Nach US-Präsident Trumps rassistischen Tweets haben die Demokraten eine Resolution in den Kongress eingebracht. Von den Republikanern stimmte jedoch kaum jemand dafür, die Aussagen "scharf zu verurteilen". Von Torben Ostermann.

Verteidigungsministerium: Was kommt auf Kramp-Karrenbauer zu?

Personal, Ausstattung, Kommunikation und viele andere Baustellen: Kramp-Karrenbauer übernimmt mit dem Verteidigungsressort eine Bundeswehr im Umbruch. Von Birgit Schmeitzner.

Macron ernennt neue Umweltministerin

Der bisherige französische Umweltminister de Rugy musste nach Berichten über Festgelage und Wohnungsrenovierungen auf Staatskosten zurücktreten. Die bisherige Verkehrsministerin wird nun seine Nachfolgerin.

Griechenland: Lukrative Schleusergeschäfte zur Hochsaison

Mitten in der Hochsaison hat die griechische Polizei einen Schleuserring im überfüllten Flughafen der Ferieninsel Kos enttarnt. Sie halfen Flüchtlingen, mit gefälschten Dokumenten zu reisen. Von Michael Lehmann.

Entscheidung für Kramp-Karrenbauer: "Ein starkes Signal"

Die überraschende Nominierung der CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin ist eine klare Botschaft, meint Tina Hassel: Die Nummer eins der CDU gehöre an den Kabinettstisch - mit Merkels Rückendeckung.

Französisches Parlament billigt Notre-Dame-Aufbau

Das französische Parlament hat den Weg für eine zügige Restaurierung von Notre-Dame frei gemacht. Die Nationalversammlung stimmte für entsprechende Pläne für die Kathedrale, die bei dem Feuer am 15. April teilweise zerstört wurde.

Experten sprechen von Führungsversagen und Machtmissbrauch

In der Affäre um einen verfrüht veröffentlichten Bluttest gegen Brustkrebs an der Uniklinik Heidelberg hat jetzt eine externe Untersuchungskommission ein Zwischenergebnis vorgelegt. Darin findet sie deutliche Worte.

Kommentar zur Wahl von der Leyens: Ein guter Anfang

Ursula von der Leyen redet Klartext. Das ist ihr Potenzial, meint Holger Beckmann. Als EU-Kommissionspräsidentin könnte sie Europa wirklich Gesicht und Stimme geben - auf ihre Art.

Kramp-Karrenbauer wird neue Verteidigungsministerin

Kaum wurde Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionschefin gewählt - schon ist eine Nachfolgerin für ihren Platz im Kabinett gefunden: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird überraschend Verteidigungsministerin.

Kramp-Karrenbauer: "Das müssen die Sozialdemokraten erklären"

Für die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer ist die Wahl von der Leyens ein "historischer Tag". Dass der Koalitionspartner SPD nicht für sie stimmen wollte, darüber werde man "noch einmal sprechen müssen", sagte sie in den tagesthemen.

Nach Wahl von der Leyens: Glückwünsche, Kritik, Erwartungen

Kanzlerin Merkel hat eine "neue Partnerin in Brüssel", die SPD hält es weiter für richtig, sich nicht für von der Leyen ausgesprochen zu haben: Glückwünsche und mahnende Worte gibt es für die künftige EU-Kommissionschefin.

Nach Wahl von der Leyens: "Viel spricht für Spahn als Nachfolger"

Die CDU freut sich, die SPD gratuliert - und auch über die Nachfolge im Verteidigungsministerium scheint man sich im Kabinett einig. Für den ungeliebten Posten wird Jens Spahn gehandelt, berichtet Tina Hassel.

Neue EU-Kommissionspräsidentin in der ARD: Klimaschutz am wichtigsten

"Die Zeit drängt": Die neu gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nennt in der ARD den Klimaschutz die wichtigste Aufgabe. Zum Thema Migration äußert sie sich nur vage.

Was die Wahl von der Leyens für die EU bedeutet

Ihr Ergebnis war denkbar knapp - in der geheimen Wahl verweigerten Ursula von der Leyen viele Parlamentarier ihre Zustimmung. Was bedeutet das für die EU? Einschätzungen von ARD-Korrespondent Markus Preiß.

Tagesschau.de

Letzte Änderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.