S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Merkel im ARD-Interview: "Täten wir nichts, wären die Schulden größer"

Kanzlerin Merkel hat das milliardenschwere Konjunkturpaket gegen Kritik verteidigt, es würde künftige Generationen übermäßig belasten. In der Sendung "Farbe bekennen" sagte sie, die Schulden würden bei Untätigkeit viel höher ausfallen.

Online-Impfgipfel sammelt 7,7 Milliarden Euro

Mehr Geld als erwartet ist beim Online-Gipfel für die globale Impf-Allianz Gavi zusammengekommen. Millionen Kinder können nun gegen gefährliche Krankheiten geimpft werden. Zudem dienen die Mittel der Serum-Forschung gegen Covid-19.

Corona im Gefängnis: "Das ist reine Verwahrung von Menschen"

Justizbehörden der Länder haben Strafen aufgeschoben, um auch im Gefängnis mehr soziale Distanz zu schaffen. Andere Infektionsschutzmaßnahmen bedeuten für Häftlinge starke Grundrechtseinschränkungen. Von Lena Kampf.

Tiananmen-Gedenken: Hongkong trotzt dem Verbot

31 Jahre nach dem Tiananmen-Massaker in Peking haben in Hongkong Tausende der Opfer von damals gedacht. Trotz eines Versammlungsverbots - das offiziell wegen der Corona-Pandemie verhängt worden war. Von Steffen Wurzel.

"Luanda Leaks": BKA ermittelt gegen Förderbank KfW

Das BKA ermittelt laut NDR, WDR und "SZ" unter anderem wegen des Verdachts der Untreue gegen die KfW. Sie hatte einen Kredit an eine Firma in Angola vergeben, an der die Tochter des Präsidenten beteiligt war.

ARD-DeutschlandTrend: "Ja" zum Familienbonus

Der Familienbonus im Konjunkturpaket der GroKo kommt bei den Deutschen gut an - das geht aus dem aktuellen DeutschlandTrend hervor. Mehr Beachtung wünschen sich viele Befragte von der Politik für Schulen und Kitas. Von Ellen Ehni.

Hilfen für Kommunen: Rettungsschirm mit kleinen Löchern

Gestrichen wurde bei den teils hoch verschuldeten Kommunen in der Vergangenheit schon viel. Corona gab vielen städtischen Haushalten den Rest. Das Konjunkturpaket bringt Erleichterung - aber auch Enttäuschung. Von Philipp Wundersee.

Konjunkturpaket: Zweifel gibt es vor allem am "Herzstück"

Mit einer historisch hohen Summe will die Große Koalition die nahezu stillgelegte Wirtschaft wiederbeleben. Dafür gibt es zwar viel Expertenlob, aber wie so oft steckt der Teufel im Detail. Von Iris Marx.

Forschungsschiff "Polarstern": Personalwechsel in der Arktis

Mehr als sieben Monate verbrachte die "Polarstern" im arktischen Eis. Wegen der Corona-Pandemie musste sie die Expedition unterbrechen, um im norwegischen Spitzbergen das Personal zu wechseln. Die spektakuläre Aktion in Bildern.

Hongkong: Umstrittenes Hymnen-Gesetz verabschiedet

Das Beleidigen der chinesischen Nationalhymne ist in Hongkong künftig verboten. Das Parlament stimmte für das umstrittene Hymnen-Gesetz - trotz erneut erbitterten Widerstands prodemokratischer Abgeordneter.

Online-Impfgipfel wirbt um Milliarden

Vertreter von mehr als 50 Ländern haben sich zu einer Konferenz zusammengeschaltet, um eine Milliardensumme für Impfprogramme zu sammeln. Dabei geht es um ein Serum gegen Covid-19, aber auch gegen Polio, Typhus und Masern.

Waffenhersteller SIG Sauer schließt deutschen Standort

Keine Großaufträge und die Flaute durch die Corona-Krise sorgen beim Waffenhersteller SIG Sauer für leere Kassen. Nun muss das Unternehmen seinen deutschen Standort in Eckernförde mit 130 Mitarbeitern schließen.

Rocco Casalino: Der Mann, der Premier Conte schuf

Er war in Italiens erstem Big-Brother-Container. Jetzt ist Rocco Casalino in der Regierung in Rom einer der einflussreichsten Männer und ein Grund dafür, dass Ministerpräsident Conte in Umfragen gut dasteht. Von Jörg Seisselberg.

FAQ: Das müssen Sie über die Corona-Warn-App wissen

Mitte Juni soll die viel diskutierte "Corona-Warn-App" in Deutschland veröffentlicht werden. Was bislang bekannt ist, welche Daten erhoben werden, warum es so lange dauerte - ein Überblick von Dominik Lauck.

Brasilien und Mexiko melden so viele Corona-Tote wie noch nie

Innerhalb eines Tages sind in Brasilien und Mexiko so viele Opfer der Corona-Pandemie gemeldet worden wie noch nie zuvor. In beiden Ländern starben jeweils mehr als 1000 Menschen nach einer Infektion.

EZB gibt weitere 600 Milliarden Euro für Anleihen

Die Europäische Zentralbank weitet ihr Programm zum Kauf von Anleihen in der Corona-Krise massiv aus: Zu den bereits geplanten 750 Milliarden Euro kommen weitere 600 Milliarden. Der Leitzins bleibt bei null Prozent.

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Elbvertiefung

Der umstrittenen Elbvertiefung steht nichts mehr im Wege. Das Bundesverwaltungsgericht wies die Klage von Umweltschützern gegen das Großprojekt zurück. Damit kann der Ausbau der Elbe realisiert werden.

NABU meldet Rekordbeteiligung bei Vögelzählung

Bei der großen Vogelzählung des Naturschutzbundes NABU hat es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung gegeben: mehr als 161.000 Menschen machten mit. Besonderes Augenmerk lag auf der Blaumeise und einer rätselhaften Krankheit.

Die entscheidende Spur im "Fall Maddie"?

Ein 43-jähriger Deutscher steht im Fall der vor 13 Jahren in Portugal verschwundenen "Maddie" unter Mordverdacht. Die Eltern des Mädchens sprechen von einer "möglicherweise sehr bedeutsamen" Entwicklung.

Facebook löscht Konten: Unter falscher Antifa-Flagge

Facebook hat mehrere Seiten gelöscht, die sich als Antifa-Gruppen ausgegeben haben. Betrieben wurden sie mutmaßlich von Rechtsradikalen in den USA. Sie wollten offenkundig politische Gegner diskreditieren. Von Patrick Gensing.

Anklage gegen weitere Banker eingereicht

Im Cum-Ex-Skandal will die Justiz jetzt Top-Manager stärker ins Visier nehmen. Eine neue Anklage gilt als wichtiger Zwischenschritt: Nach WDR-Informationen geht es um Banker und einen Schaden von rund 326 Millionen Euro.

Lufthansa vor Abstieg aus dem Dax

Wegen der Verluste durch die Corona-Krise bricht auch der Börsenwert der Lufthansa ein. Nun droht dem Dax-Veteran der Abstieg aus dem deutschen Leitindex. Potenzieller Nachrücker könnte ein Immobilienkonzern sein.

Frauen in der Corona-Krise: Viel "home" und wenig "office"

In der Corona-Krise stecken vor allem Frauen beruflich zurück. Alte Rollenmuster sind plötzlich wieder da. Bei den Parteien genießt das Thema jedoch einen unterschiedlichen Stellenwert. Von Kristin Joachim.

Razzien wegen Äußerungen gegen Lübcke

Im Juni 2019 wurde der Kasseler Regierungspräsident Lübcke erschossen - mutmaßlich von einem Rechtsextremisten. Zuvor wurde er in sozialen Netzwerken angefeindet. Wegen Kommentaren gegen Lübcke fanden nun Durchsuchungen statt.

Wie das Verkehrsministerium die E-Mobilität ausbremst

Die Zahl der Elektrofahrzeuge ist zuletzt stark angestiegen. Der Ausbau der Ladesäulen kann nicht mithalten. In Scheuers Verkehrsministerium scheint der Fokus auf einer anderen Antriebstechnologie zu liegen. Von Chris Humbs.

Corona-Krise in Israel: Zu früh zurück ins Klassenzimmer?

Bereits seit Wochen können in Israel Kinder wieder zur Schule gehen. Doch seit der Öffnung der Schulklassen steigt die Zahl der Corona-Fälle wieder an. Einen Rückzieher will die Regierung des Landes trotzdem nicht machen. Von Benjamin Hammer.

Konjunkturhilfen: Nicht für alle der große "Wumms"

Der Städtetag sieht ein "beeindruckendes Signal", der Mittelstand ist zufrieden - und selbst von AfD und FDP gibt es etwas Lob für die Koalition. Doch anders als Finanzminister Scholz halten nicht alle die Beschlüsse für "Wumms".

Corona-Ausbruch: Göttingen schränkt öffentliches Leben ein

Nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen mit 105 Infizierten hat die Stadt Lockerungen zurückgenommen. So müssen ein Freibad und mehrere Sportvereine wieder schließen. 220 Menschen sind in Quarantäne.

Ex-US-Pentagonchef Mattis übt scharfe Kritik an Trump

US-Präsident Trump erntet für seinen Umgang mit den landesweiten Protesten heftigen Widerstand. Nun äußerte sich der bisher eher schweigsame Ex-Verteidigungsminister Mattis. Und er ist nicht der einzige Kritiker.

Tiananmen-Massaker 1989: Der "Tank Man" bleibt verschollen

Mit zwei Einkaufstüten stellte er sich chinesischen Panzern in den Weg: Das Bild des "Tank Mans" vom Platz des Himmlischen Friedens 1989 ging um die Welt, sein Schicksal ist ungeklärt. Von Axel Dorloff.

U-Ausschuss zur Ibiza-Affäre: War Österreichs Regierung käuflich?

Vor einem Jahr erschütterte die Ibiza-Affäre Österreich und führte zum Bruch der Koalition aus ÖVP und FPÖ. Jetzt soll ein Untersuchungsausschuss klären, ob die Regierung käuflich war. Von Andrea Beer.

Das steckt im Konjunkturpaket

Mehrwertsteuer vorübergehend gesenkt, Eltern mit 300-Euro-Bonus pro Kind entlastet, Sozialabgaben gedeckelt: Das GroKo-Paket umfasst 57 Punkte. Dazu zählt auch eine Auto-Kaufprämie, aber nicht für Verbrenner. Die Beschlüsse im Überblick.

Euroschau: Lagarde rechnet mit dem Schlimmsten

Die Konjunktur bricht dramatisch ein, das Corona-Anleihenprogramm ist bald erschöpft und das Bundesverfassungsgericht grätscht dazwischen: Für EZB-Chefin Lagarde sind das aber nicht die einzigen Sorgen. Von Klaus-Rainer Jackisch.

Lukaschenko löst vor Präsidentschaftswahl Regierung auf

Der autoritär regierende belarussische Präsident Lukaschenko hat vor der anstehenden Wahl das Kabinett aufgelöst. Das sei ganz normal, und keine "Revolution". Zuvor wurde ein Oppositionspolitiker von der Präsidentschaftswahl ausgeschlossen.

Liveblog: ++ Tschechien öffnet Grenze für Deutsche ++

Finanzminister Scholz hat sich gegen eine Verlängerung der Mehrwertsteuer-Absenkung bis ins Jahr 2021 ausgesprochen. Damit widerspricht er CSU-Chef Söder. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

Kommentar: Die GroKo hat der Versuchung widerstanden

Die Koalition hat ein weitreichendes Konjunkturpaket verabschiedet, das schon vor der Coronakrise nötig war. Dabei widerstand sie der Versuchung, Klientelpolitik zu machen. Doch kurze Fristen bei Entlastungen sind Unsinn, meint Tobias Betz.

Koalition beschließt 130-Milliarden-Euro-Hilfen

Finanzminister Scholz sprach von einem "Wumms": Die Bundesregierung will Deutschland mit dem 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturpaket aus der schwersten Rezession der Nachkriegszeit holen. Von Sabine Müller.

Koalition einigt sich auf Milliarden-Konjunkturpaket

Mehrwertsteuersenkung, Kinderbonus, Hilfen für Kommunen - aber keine Kaufprämie für Verbrenner: Union und SPD haben sich auf ein 130-Milliarden-Euro-Paket verständigt, mit dem die Coronakrise bewältigt werden soll.

Die Einigung auf das Konjunkturpaket im Livestream

Die Corona-Pandemie hat schwerwiegende Folgen für die deutsche Wirtschaft. Union und SPD bringen deshalb ein milliardenschweres Konjunkturpaket auf den Weg. Verfolgen Sie die Details der Einigung hier im Livestream.

Drei weitere Polizisten im Fall Floyd beschuldigt

Im Fall George Floyd wird gegen alle vier beteiligten Polizisten Anklage erhoben. US-Verteidigungsminister Esper will kein Militär gegen die Demonstranten einsetzen. Ex-US-Verteidigungsminister Mattis kritisierte Trump scharf.

Tagesschau.de

Letzte Änderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.