S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Sicherung der EU-Grenze: Kretschmer fordert Hilfen für Polen

Es kommen vermehrt Flüchtlinge über Belarus - mutmaßlich vom dortigen Regime geschleust. Während Innenminister Seehofer deshalb über Kontrollen an der deutsch-polnischen Grenze nachdenkt, setzt Sachsens Ministerpräsident Kretschmer auf Finanzhilfen für Polen.

Fußball-Bundesliga: Wolfsburg trennt sich von van Bommel

Der VfL Wolfsburg hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer van Bommel getrennt. Die Niedersachsen hatten zuletzt acht Pflichtspiele in Folge nicht gewonnen. Wer die Mannschaft nun betreut, ist noch offen.

Köln gegen Leverkusen: Packendes Rhein-Derby endet 2:2

Leverkusen hat einen Derby-Sieg bei Köln noch aus der Hand gegeben und in der Bundesliga wichtige Punkte auf das Top-Duo München und Dortmund eingebüßt. Topstürmer Modeste wiederum verhalf den Kölnern in einer Aufholjagd zum 2:2.

Fußball-Nationalspieler: Diskussionen über Kimmichs Impfstatus

Fußball-Nationalspieler Kimmich will sich vorerst nicht gegen Corona impfen lassen - und hat damit eine breite Diskussion ausgelöst. Denn er begründet seine Haltung mit fehlenden Langzeitstudien. Wissenschaftler sehen Klärungsbedarf.

Turn-WM in Japan: Schäfer-Betz holt im Finale Silber

Die frühere Schwebebalken-Weltmeisterin Schäfer-Betz hat bei der Kunstturn-WM in Japan die Silbermedaille an ihrem Paradegerät gewonnen. Die 24 Jahre alte Chemnitzerin musste sich im Finale nur der Japanerin Ashikawa geschlagen geben.

Mexiko: Mehr als 2000 Migranten auf dem Weg zur US-Grenze

Monatelang saßen sie in einer Stadt im Süden Mexikos fest und warteten auf ihre Asylanträge: Mehr als 2000 Menschen aus Zentralamerika sind nun Richtung Norden aufgebrochen. Viele wollen in den USA Fuß fassen.

Obama und Springsteen im Interview: Gemeinsam gegen den "Groll"

Wie können die USA ihre innere Spaltung überwinden? Diese Frage bewegt sowohl Ex-Präsident Obama als auch Rockstar Springsteen - und beide engagieren sich gemeinsam in dieser Sache. In den tagesthemen erzählen sie, was sie antreibt.

Lebensmittel-Verpackungen: Ist plastikfrei immer nachhaltiger?

Die Müllberge wachsen, Plastikverpackungen sind in Verruf geraten. Doch Experten zufolge ist etwa unverpacktes Gemüse im Supermarkt nicht jedem Fall die bessere Lösung. Von Alexander Dallmus.

Abholzung in DR Kongo: Kampf um den Regenwald

Der Regenwald im Kongobecken ist der zweitgrößte der Welt. Firmen wittern ein Riesengeschäft, viel Holz wird illegal gerodet. Einige Dorfbewohner wollen sich die Kontrolle über ihren Wald zurückholen. Von Caroline Hoffmann.

Verleihung in Frankfurt: Dangarembga erhält Friedenspreis

Die Autorin und Filmemacherin Dangarembga ist mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt worden. Eine Stadtverordnete unterbrach die Ansprache des Oberbürgermeisters, um Rassismus auf der Buchmesse anzuprangern.

Türkischer Innenminister verteidigt Vorgehen gegen Botschafter

Der türkische Innenminister Soylu hat die Entscheidung, zehn ausländische Botschafter zu unerwünschten Personen zu erklären, mit scharfen Worten verteidigt. Deutsche Politiker verurteilen den Schritt - nur eine Partei übt anderweitig Kritik.

Auszeichnung des Buchhandels: Dangarembga bekommt Friedenspreis

Tsitsi Dangarembga gilt als als eine der bedeutendsten Vertreterinnen der afrikanischen Literatur. Ein Selbstläufer war ihre Karriere aber keineswegs. Heute bekam die Autorin aus Simbabwe den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Von J. Genth.

Kanadas Erfahrungen mit der Legalisierung von Cannabis

Seit drei Jahren ist Cannabis in Kanada legal. Die einst euphorischen Erwartungen haben sich nicht erfüllt. Vieles musste das Land erst lernen. Trotzdem sprechen Experten von einem Erfolg. Von Rupert Wiederwald.

Flucht über Belarus: Deutsch-polnische Grenze im Fokus

Immer mehr Migranten gelangen über Belarus und Polen ins Land. Innenminister Seehofer sicherte daher erneut eine intensive Überwachung der deutsch-polnischen Grenze zu. Die Polizei stoppte Rechtsextreme, die selbst patrouillieren wollten.

Kolumbiens meistgesuchter Drogenboss gefasst

Sicherheitskräfte haben Dairo Antonio Usuga alias Otoniel, einen der meistgesuchten Drogenbarone Kolumbiens, festgenommen. Dem Chef des sogenannten Golfclans werden neben Drogenschmuggel Mord, Erpressung und Entführung vorgeworfen.

Frankfurter Buchmesse endet heute

Breitere Gänge, 3G und Masken: Die Frankfurter Buchmesse konnte in diesem Jahr wieder mit Besuchern stattfinden. Eine Absage im Vorfeld sorgte für eine Debatte über die Präsenz rechter Verlage. Von Maren Ahring.

Coronavirus: RKI meldet mehr als 13.000 Neuinfektionen

Die Corona-Zahlen steigen bundesweit weiter an, ebenso die Sieben-Tage-Inzidenz. Sie liegt laut RKI nun bei 106,3. Angesichts dessen plädiert der Landkreistag auf eine Impfpflicht in bestimmten Branchen.

Tote und Verletzte bei Unruhen in Pakistan

Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern einer verbotenen islamistischen Partei und der Polizei in Pakistan sind mehrere Menschen getötet und Hunderte verletzt worden. Hintergrund sind 2020 in Frankreich wiederveröffentlichte Mohammed-Karikaturen.

CDU-Kreisparteitag: Diskussionen nach Störung von Schalte

Nach den Vorfällen um den Kreisvorsitzenden Löbel liegen die Nerven bei der CDU offenbar blank. Während einer SWR-Schalte unterbrach und kritisierte ein Stadtrat der Partei die Reporterin so lange, bis diese den Beitrag abbrechen musste.

Deutsche Politiker kritisieren Vorgehen der türkischen Regierung

Eine "außenpolitische Eskalation", "komplett indiskutabel": Politiker mehrerer Parteien in Deutschland haben das Vorgehen der Türkei gegen die Botschafter von zehn Ländern scharf kritisiert. Sie fordern auch Konsequenzen.

Fall Kavala: Eine neue Stufe der Eskalation

Der türkische Präsident Erdogan will den deutschen und neun weitere westliche Botschafter zur "persona non grata" erklären lassen. Damit erreicht der Streit über den Aktivisten Kavala eine neue Stufe der Eskalation. Von Karin Senz.

Frankreich: Sozialisten küren Hidalgo zur Präsidentschaftskandidatin

Nun ist es offiziell: Die Pariser Bürgermeisterin Hidalgo wird bei der Präsidentenwahl 2022 als Kandidatin der französischen Sozialisten antreten. Die Entscheidung zugunsten der 62-Jährigen fiel beim Parteikongress in Lille.

Liveblog: ++ Landkreise: Impfung bei Kindern ausweiten ++

Die Landkreise in Deutschland drängen darauf, die Impfungen bei Kindern unter zwölf Jahren voranzutreiben, sobald ein Vakzin zugelassen ist. Russland meldet einen neuen Höchststand bei Neuansteckungen. Die Entwicklungen vom Samstag zum Nachlesen.

Liveblog: ++ Virologe warnt vor anhaltendem Risiko ++

Angesicht zunehmender Neuinfektionen hat der Virologe Schmidt-Chanasit auf tagesschau24 vor einer weiterhin bestehenden Gefahr durch das Coronavirus gewarnt. Ab heute gelten Bulgarien und Kroatien wieder als Hochrisikogebiete. Die Ereignisse im Liveblog.

Fußball-Bundesliga: Bayern feiert Tor-Show gegen Hoffenheim

Der FC Bayern München kann auch ohne seinen erkrankten Chefcoach Nagelsmann gewinnen. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim siegte das Team souverän mit 4:0. Hoffenheim fand nicht in die Partie.

Corona-Pandemie: Tschechien droht die vierte Welle

In Tschechien nimmt die nächste Corona-Welle Fahrt auf. Ab Montag gelten deshalb neue Vorschriften. Die Parteien des möglichen neuen Fünferbündnisses werfen Noch-Regierungschef Babis vor, Daten und Informationen zurückzuhalten. Von P. Lange

Syrien: Al-Kaida-Führer bei US-Drohnenangriff getötet

Das führende Al-Kaida-Mitglied Abdul Hamid al-Matar ist nach US-Angaben bei einem Luftangriff in Syrien getötet worden. Er soll für die Planung von überregionalen Anschlägen der Terrororganisation verantwortlich gewesen sein.

Fall Kavala: Erdogan erklärt Botschafter zu unerwünschten Personen

Die Türkei hat ihre Drohung wahr gemacht: Präsident Erdogan lässt die Botschafter Deutschlands, der USA und anderer Staaten zu unerwünschten Personen erklären. Hintergrund ist deren Einsatz für den inhaftierten Aktivisten Kavala.

EU-Rechnungshof: 300 Milliarden Fördergelder nicht abgerufen

Rund 300 Milliarden Euro an Fördergeldern sind nach Angaben des EU-Rechnungshofs noch offen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Experten kritisieren vor allem die komplexe Bürokratie, um überhaupt einen Antrag zu stellen. Von Stephan Ueberbach.

Riesenslalom in Sölden: Shiffrin feiert 70. Weltcup-Sieg

Die US-Skirennfahrerin Shiffrin hat das erste Rennen der neuen Weltcup-Saison gewonnen. Im Riesenslalom von Sölden lieferte sie sich ein spannendes Finale mit der Schweizerin Gut-Behrami. Schmotz belegte als beste Deutsche Platz 28.

Kunsthaus Zürich: Umstrittene Sammlung des "Kanonenkönigs"

Der Waffenfabrikant Bührle belieferte die Wehrmacht und profitierte von Zwangsarbeit. Das Kunsthaus Zürich zeigt seine Sammlung - ohne Kontext für Besucher. Beteiligte Historiker kritisieren das. Von Vera Rudolph.

Wüst zum neuen CDU-Landesvorsitzenden in NRW gewählt

Hendrik Wüst ist auf dem CDU-Landesparteitag zum neuen Landesvorsitzenden gewählt worden. Er erhielt 98,3 Prozent aller Stimmen. Wüst folgt auf Armin Laschet, der zuvor kämpferisch zurückgeblickt hatte.

Weniger private Vorsorge: Um die Rente kümmert sich Papa

Das erste WG-Zimmer bezahlen, Sneaker kaufen, feiern gehen - und für die Rente sparen? Wer jung ist, denkt nicht ans Alter. Künftig wird es mehr auf private Vorsorge ankommen. Aber der Trend geht in eine andere Richtung. Von Sven Marquardt.

Wie viel Europa steckt in der Ampel?

Migration, Energie, Rechtsstaatlichkeit: Die EU ist bei vielen Themen gespalten. Es bleiben jede Menge Baustellen für eine neue Bundesregierung. Welche Pläne haben die Ampel-Parteien eigentlich für Europa? Von Kai Küstner.

Fachkräftemangel in Deutschland: 1,2 Millionen Arbeitskräfte gesucht

Laut der Bundesagentur für Arbeit besteht in Deutschland ein großer Mangel an Arbeitskräften. Besonders fehle es an ausgebildeten Fachkräften. Vonseiten der Wirtschaft wird deshalb eine gezielte Einwanderung gefordert.

Umweltschutz: Saudi-Arabien will bis 2060 klimaneutral sein

Saudi-Arabien gehört als weltgrößter Erdölexporteur auch zu den größten Treibhausgas-Verursachern. Klimaschutz stand bislang hinten an. Das soll sich ändern: Bis 2060 will das Land klimaneutral sein.

Fall "Open Arms": Italiens Ex-Innenminister Salvini vor Gericht

Im Fall des 2019 blockierten Flüchtlingsrettungsschiffs "Open Arms" steht Italiens Ex-Innenminister Salvini vor Gericht. Dem Lega-Chef wird Amtsmissbrauch und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft.

Polen und Belarus: Von Kooperation zu Konfrontation

Aus einer friedvollen Koexistenz ist zwischen Polen und Belarus im Zuge der Krise um Migranten ein gefährliches Belauern geworden. An der gemeinsamen Grenze kam es bereits zu Schüssen - wenn auch nur mit Platzpatronen. Von J. Pallokat

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Wer ist die Kandidatin Hidalgo?

Seit 2014 ist Anne Hidalgo die Bürgermeisterin von Paris. Nun will sie höher hinaus - bis ganz an die politische Spitze Frankreichs. Doch große Chancen rechnet der 62-Jährigen derzeit niemand aus. Von Linda Schildbach.

Tagesschau.de

Letzte nderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.