S.I.T. Kommunikation GmbH

Neueste Technologien

Wir möchten Ihnen auf unserer Web-Seite das Leistungsangebot unserer Firma sowie Interessantes rund um die Themenbereiche ISDN, DSL, Internet, Email, Netzwerktechnik und aktuelle Angebote aufzeigen.
Info-Support (IT und TK): Laden Sie sich neueste Softwareversionen von unserer Links - Seite runter.

* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihre Telefonanlage
* Wir Beraten, Planen, Installieren Ihr Computernetzwerk
* Wir Verbinden Ihren Computer mit Ihrer Telefonanlage CTI/TAPI = Telefonieren aus Ihrer Kundendatenbank/Anwendung
* Wir Verbinden das Netzwerk örtlich getrennter Standorte oder außenliegende Mitarbeiter mit VPN-Routern
* Wir Bauen Ihre DECT-Netzwerke auf
* Wir Bauen Ihre WLAN-Netzwerke auf
* was noch .. Stichpunkt: GSM-Router, VoIP-Gateways, Warteschlangen, VoiceRecorder, NMS-Systeme, Windows-Server, NAS-Systeme

Wir sind autorisierter Händler für Teldat/Elmeg-Produkte, Samsung-Telefonsysteme und Gigaset Business-Produkte.

Suchen Sie unsere Zusammenarbeit? Möchten Sie uns näher kennen lernen? Möchten Sie uns besuchen? Dann schauen Sie sich Unser Profil an.

Unsere Kontaktaten:

S.I.T. Kommunikation GmbH
GF Thomas Stamm
Wernsdorfer Str.6
07554 Gera
Tel 036695 3399 00
Fax 036695 3399 44
post (at) sitgmbh.de

.... interessante Links : Google ... Wetter ... Pollenflugkalender ... Routenplaner ... Heise.de ... CHIP.de

Umweltaktivisten blockieren Garzweiler II

Mehrere kleine Gruppen des Aktionsbündnisses "Kohle ersetzen" haben die Zufahrtswege zu Garzweiler II blockiert. Die Proteste rund um den Braunkohletagebau sollen das ganze Wochenende andauern.

Live-Ticker: Tausende bei #unteilbar-Demo in Dresden

Zivilgesellschaft, Politiker, Omas: In Dresden haben sich Tausende Menschen zu einer Demo gegen Rechts versammelt. Die Veranstalter des #unteilbar-Protests erwarten rund 25.000 Teilnehmer.

Tourismus in Spanien: Zimmermädchen proben den Aufstand

Mehrere Hundert Euro lassen sich Touristen einen Urlaub in Spanien kosten, für ein sauberes Hotelzimmer bekommt ein Zimmermädchen aber oft gerade mal zwei Euro. Den Frauen reicht es - sie streiken. Von Marc Dugge.

Iranische Revolutionsgarden melden neuen Raketentest

Der Iran hat nach Angaben der Revolutionsgarden eine neue Rakete getestet. Kommandeur Salami sprach von "einem Erfolg". Ziel sei es, die Abschreckung zu verstärken.

G7-Gipfel: Merkel zwischen den Alphatieren

Kanzlerin Merkel reist seit Jahren zu internationalen Gipfeln. Was nutzt ihre Erfahrung in der illustren Runde und wie bewegt sie sich in der Männerrunde unter den Trumps, Johnsons und Macrons dieser Welt? Von Anja Günther.

Iranischer Öltanker "Adrian Darya 1" fährt in die Türkei

Der iranische Supertanker "Adrian Darya 1", der vorher "Grace 1" hieß, nimmt offenbar Kurs auf die Türkei. Zuvor hatte Griechenland auf den Druck der USA hin dem Schiff verboten, in seinen Häfen anzulegen. Von Karin Senz.

TÜV warnt vor neuen Führerschein-Regeln

Deutsche Autofahrer wollen selber schalten - das galt viele Jahre. Inzwischen sind viele mit Automatik unterwegs. Verkehrsminister Scheuer möchte nun die Führerschein-Prüfung verändern. Der TÜV lehnt das ab.

"Hongkong stirbt, aber wir machen weiter"

Die regierungskritischen Proteste in Hongkong reißen nicht ab. Erneut haben die Demonstranten den Flughafen im Visier, ins Gebäude selbst dürfen sie nach einem Gerichtsbeschluss allerdings nicht. Von Steffen Wurzel.

Zusammenstöße vor G7-Gipfel in Biarritz

Nach Biarritz selbst dürfen Globalisierungsgegner nicht, ihr Protestcamp haben sie in direkter Nachbarschaft aufgeschlagen. Dort kam es zu ersten Zusammenstößen mit der Polizei.

Brände im Amazonas: Bolsonaro beugt sich dem Druck

Während Tausende Menschen auf die Straßen gehen und international scharfe Kritik auf Brasiliens Präsidenten Bolsonaro einprasselt, will dieser nun doch härter gegen Brandstifter vorgehen. Von Anne Herrberg.

Sozialdemokraten im Tief: Manchmal trotzig, oft ratlos

Die SPD kämpft mit schlechten Umfragewerten, mit der Parteienkonkurrenz - und mit sich selbst. Auf Bundesebene wirkt die Partei oft kraftlos und unkoordiniert. Und an der Basis? Von Kristin Becker.

China: Britischer Konsulatsmitarbeiter Cheng ist frei

Das Verschwinden eines britischen Konsulatsmitarbeiters in China hatte für Spannungen zwischen Peking und London gesorgt. Nun wurde Simon Cheng wieder freigelassen. Laut Polizei gab er die Anschuldigungen zu.

Handelskrieg mit China: Trump kontert mit neuen Zöllen

Die Reaktion von US-Präsident Trump auf Chinas Ankündigung, weitere Zölle auf US-Waren einzuführen, kam prompt: In wütenden Tweets kündigte er an, ebenfalls weiter an der Zollschraube zu drehen. Von Julia Kastein.

USA einigen sich offenbar im Handelsstreit mit Japan

Während sich der Handelskonflikt mit China verschärft, haben sich die USA offenbar mit Japan auf ein Handelsabkommen geeinigt: Zölle für japanische Autos sollen bleiben, Japan reduziert allerdings die Abgaben auf Fleisch aus den USA.

Bolsonaro schickt Militär ins Brandgebiet im Amazonas

Unter den Druck anhaltender Kritik ändert Brasiliens Präsident Bolsonaro seine Politik in Bezug auf die Brände im Amazonas: Die Verursacher sollen verfolgt werden, Soldaten bei den Löscharbeiten helfen.

G7-Gipfel: Ein Treffen mit Krisen und Konflikten

Die großen Industrienationen beginnen ihren Gipfel im französischen Seebad Biarritz. Das von Frankreichs Präsident Macron geleitete Treffen wird von zahlreichen Krisen und Konflikten belastet. Von Arthur Landwehr.

Amazonas-Brände: Die Not und Wut wachsen

Die Brände im Amazonasbecken werden für die Regierung von Präsident Bolsonaro zunehmend zum politischen Problem: Im In- und Ausland wächst der Widerstand gegen sein Vorgehen. Von Matthias Ebert und Luis Jachmann.

Flüchtlinge: "Lieber Zelt im Libanon als ein Schloss in Syrien"

Die libanesische Regierung will syrische Flüchtlinge zur Rückkehr in ihre Heimat bewegen. Viele haben jedoch Angst vor dem Assad-Regime und wissen nicht, wo und wie sie in dem zerstörten Land leben sollen. Von A. Allmeling.

Nordkorea testet erneut Raketen

Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut zwei "nicht identifizierte Geschosse" abgefeuert. Sie seien vor der Ostküste des Landes im Meer gelandet, meldete das südkoreanische Militär.

Bundesliga: BVB dreht Spiel gegen Köln

Bis zur 70. Spielminute verteidigte Köln sein 1:0 vor heimischer Kulisse, dann kam Dortmund zurück. Der BVB drehte die Partie durch Tore von Sancho, Hakimi und Alcacer. Bitter für Aufsteiger Köln.

Hongkonger bilden 40 Kilometer lange Menschenkette

Nach dem Vorbild des "Baltischen Weges" vor 30 Jahren haben Tausende Hongkonger eine Menschenkette gebildet. Für viele Demonstranten gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit mit 1989. Steffen Wurzel ist in der Stadt.

Kanzleramt rechnet laut Medienbericht mit Rezession

Der Abschwung hält an. Infolge dieser Entwicklung zeichnet sich auch ein Rückgang des Bruttoinlandsprodukt ab - zum zweiten Mal in Folge. Das Kanzleramt rechnet laut Medienbericht mit einer Rezession.

Amazonas-Gebiet: Warum die Waldbrände so gefährlich sind

Mehr als 72.000 Waldbrände gab es in Brasilien seit Jahresbeginn - die meisten im Amazonas-Gebiet. Wie entstehen die Feuer? Welche Folgen haben sie? tagesschau.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Trump: US-Firmen sollen China verlassen

In einer Serie verärgerter Tweets hat US-Präsident Trump China angegriffen. Er wies US-Unternehmen an, sich nach alternativen Standorten umzusehen. Seiner Meinung nach gibt es aber auch Feinde im eigenen Land.

Import-Arzneimittel: Altmaiers wirksamer Einsatz

Weniger Arznei-Importe - das schien Anfang 2019 als abgemacht. Doch Recherchen zeigen, wie sich dann Minister Altmaier für die Importeure einsetzte. Schnell war die Abschaffung der Importquote vom Tisch. Von Markus Grill.

Jeffrey Epstein: Auch Frankreichs Justiz ermittelt

Hat der verstorbene US-Multimillionär Epstein auch minderjährige Mädchen in Frankreich missbraucht? Er hatte zahlreiche Verbindungen in dem Land. Jetzt untersucht die Staatsanwaltschaft in Paris den Fall.

Radprofi Marcel Kittel beendet seine Karriere

Kein deutscher Radprofi hat so viele Etappen bei der Tour de France gewonnen wie Marcel Kittel. Nun hat er sein Karriereende verkündet. Der 31-Jährige wird bald ein Studium beginnen.

Konservativer Spender Koch stirbt mit 79 Jahren

Er war einer der einflussreichen Unterstützer konservativer Politik. Doch mit der Politik von US-Präsident Trump konnte er sich nicht anfreunden. Jetzt ist David Koch im Alter von 79 Jahren gestorben. Von Antje Passenheim.

Grüne werfen Scheuer Verfassungsbruch vor

Verkehrsminister Scheuer steht bei der Vergabe von Verträgen zur gescheiterten Pkw-Maut in der Kritik. Die Grünen werfen ihm Verstoß gegen das Grundgesetz vor und fordern seinen Rücktritt. Von Kristin Becker und Kirsten Girschick.

Union will Unternehmenssteuern senken

Deutschland müsse die Wirtschaft wieder ankurbeln und auch konkurrenzfähig bleiben. Deshalb will die Union die Unternehmen entlasten: Deren Steuern sollten bei 25 Prozent gedeckelt werden.

EU-Staaten drohen: Mercosur-Blockade für den Regenwald?

Die Feuer im Amazonas sorgen vor dem G7-Gipfel für mächtig Konfliktstoff. Mehrere EU-Länder drohen Brasiliens Staatschef Bolsonaro mit dem Stopp des Mercosur-Abkommens. Die Bundesregierung ist gegen eine Blockade.

China kündigt im Handelsstreit mit den USA Strafzölle an

Seit Monaten überziehen sich die USA und China gegenseitig mit neuen Strafzöllen. Jetzt legt Chinas Regierung erneut nach - und kündigt neue Abgaben auf rund 5000 importierte US-Waren an.

Scharfe Kritik am SPD-Konzept zur Vermögenssteuer

CDU und FDP lehnen das Konzept zur Vermögenssteuer von SPD-Chef Schäfer-Gümbel ab. CDU-Generalsekretär Ziemiak spricht von "billiger Neiddebatte", die FDP findet es "unsinnig". Der Linkspartei geht es nicht weit genug.

Schwimmendes AKW "Akademik Lomonossow" startet Reise

Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt - die "Akademik Lomonossow" - hat den Hafen von Murmansk verlassen und eine 5000 Kilometer lange Reise angetreten. Ziel ist eine kleine Stadt in Ostsibirien. Von Sabine Stöhr.

Afrika: Tausende Schulen wegen Gewalt und Krieg geschlossen

Mehr als 1,9 Millionen Kinder in Zentral- und Westafrika können laut UNICEF wegen zunehmender Gewalt nicht in die Schule gehen. Die Zahl der geschlossenen Schulen habe sich in den vergangenen zwei Jahren verdreifacht.

Nach US-Raketentest: Putin kündigt "symmetrische Antwort" an

Nach dem Test einer US-Mittelstreckenrakete hat Russlands Präsident Putin angekündigt, in gleicher Stärke zu reagieren. Die USA zeigten damit ihre Absicht, Russland bedrohende Waffensysteme zu stationieren.

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Nach gut zwei Wochen auf See hat die Irrfahrt der "Ocean Viking" ein Ende. Malta will die Migranten des Rettungsschiffes an Land lassen. Von dort sollen sie auf EU-Staaten verteilt werden.

Menschenkette 1989: Der Weg der Balten in die Freiheit

Eine Menschenkette durch Estland, Lettland und Litauen wurde zum Symbol des friedlichen Protests gegen die Sowjetherrschaft. Heute sind sie in EU und NATO - doch nicht alle Hoffnungen haben sich erfüllt. Von Carsten Schmiester.

G7-Gipfel in Biarritz: Johnson steht vor einem Spagat

Wie wird sich der britische Premier Johnson ab morgen auf dem G7-Gipfel in Biarritz schlagen? Zwar setzt er auf Handelsverträge mit den USA. Doch in der Russland-Politik ist er im Lager der EU-Staaten. Von Thomas Spickhofen.

Trumps Liebe zu Fox News ist abgekühlt

Trump und Fox News - das war lange eine große Liebe. Doch die Zeiten sind vorbei. Für Trump ist die Beziehung deutlich abgekühlt. Stattdessen schwärmt der US-Präsident nun für einen kleineren Sender. Von Julia Kastein.

Tagesschau.de

Letzte Änderung am Samstag, 19. August 2017 um 16:21:45 Uhr.